Japanisches Frühlingfest 10.Mai 2015 im Botanischen Garten Augsburg

Am 10. Mai 2015 von 10-16 Uhr findet dieses Jahr erneut das japanische Frühlingsfest im Botanischen Garten Augsburg statt.

Kaskaderos Freizeitsport und Kendama Europe (dem Deutschen Kendama Hersteller) sind wieder gemeinsam mit einem Stand vertreten. Hier können alle unsere Produkte mit japanischen Bezug (Kampfsport/Spielzeug) angesehen und vor allem ausprobiert werden.

Auch dieses Jahr ist Kendama Pionier Marc Wibbels mit dabei. Er ist Gründer von „Kendama Europe“ und Träger des 3.DAN im traditionellen Kendama.

Mit ihm konnten wir gleich zwei Highlights an unser Stand organisieren.

Alle Infos auf www.kaskaderos.com

Japanfest 10.5. Botanischergaretn AugsburgDownload des offiziellen Flyer PDF

Kendama Europe’s PRO Player Peter Wimmers bei Stefan Raab in der TV Total Sendung

Am Mittwoch 22. April 2015 ist Kendama Europe’s PRO Player Peter Wimmers bei Stefan Raab in der TV Total Sendung.

Peter Wimmers wird dort allen Einblicke in die Welt des Kendama geben. Es ist wohl auch an zu nehmen, das Stefan Raab sich die Ehre geben wird und das Kendama ausprobiert.

 

Hier Details zum kommenden Medienauftritt:

Datum: 22.04.2015
Zeit: 23:00 Uhr
Sender: PRO 7
Sedung: TV total
Moderator: Stefan Raab
webseite: Programinformation

Das Kendama Play PRO K von Peter Wimmers kann man bei Kaskaderos kaufen.

Kendama und die verschiedenen Lackierungen

Kendama gibt es von den unterschiedlichsten Herstellern in den unterschiedlichsten Farben. Interessant ist, das die unterschiedlichen Lackierungen auch jeweils andere Eigenschaften haben. Von glatt bis klebrig und stabil und leicht abbröckelnd ist alles dabei. Es gibt kein einziges Kendama, bei dem man keine Gebrauchsspuren findet, denn das gehört einfach zum Leben eines Kendama dazu, benutzt zu werden und auch benutzt aus zu sehen. Je nach Geschmack und Vorlieben, ist ein benutztes Kendama sogar leichter zu spielen, als ein nagelneues.

Ich habe mal Bilder von den benutzen Leihkendama aus meinem Laden gemacht. Diese werden auf Veranstaltungen von vielen unterschiedlichen Leuten malträtiert. Hier kann man deutliche Unterschiede erkennen. Weiter lesen …