CorssBoule vs CrossBoccia ein Produktvergleich

Crossboccia bzw. Crossboule wird wohl das Outdoorspiel des Jahres 2010 werden. Für das Outdoorspiel gibt es zwei Bezeichnungen Crossboule (aus dem Französischen) und Crossboccia (aus dem Italienischen), vom Spielablauf ähneln sich beide Spiele stark. Es gibt zwei Hersteller für diese Variante des Boule/Boccia, die sich die Namen aufgeteilt haben. Der eine nennt sich Crossboccia und der andere Crossboule.

Wir wollen Heute die Bälle/Kugeln der beiden Firmen einmal vergleichen, da sie zwar ähnlich, aber nicht gleich sind.

Crossboccia Crossboule
Gewicht: ca. 115g ca. 145g
Durchmesser: ca. 7cm ca. 8cm
Füllung: Kunststoff, ca. 95% gefüllt Kunststoff, ca. 80% gefüllt
Material: 2 Stoffschichten, außen Baumwolle Amara (weiches Kunstleder – per Handwaschbar)
Farben: 6 peppige Farben 6 peppige Farben
Truth, Smashed, Cracy G., Pointer, Chilled Purple, Check Tic Tac Toe, Willy, Space Invaders, Lila, Blue Dots, Red Checker
Verpackung: Metall-Dose Pappkarton

Von der Qualität stehen sich beide Ballarten in nichts nach, lediglich das Gefühl in der Hand ist etwas anders, bedingt durch die verschiedenen Stoffe, das unterschiedliche Gewicht und die Durchmesser.

Durch die stärkere Füllung und den kleiner Durchmesser wirkt der Crossboccia eher runder und kugeliger, dadurch rollt er etwas leichtläufiger. Der Crossboule wirkt durch die lockere Füllung und das Lederimitat softer und bleibt dadurch besser liegen. Der Crossboccia ist eher der Allrounder, während der Crossboule der Freestyler ist, der auch auf dem schwierigsten Untergrund schön liegen bleibt.

13 thoughts on “CorssBoule vs CrossBoccia ein Produktvergleich”

  1. Der „objektiv“ geschriebene Vergleich hinkt ein wenig! Habe beides gespielt und finde, dass einige der hier aufgeführten Kriterien falsch wiedergegeben wurden oder fehlen! Crossboccia ist im Vergleich schlechter weggekommen! Bsp. auch per Hand waschbar, bleiben auch fast überall liegen je nach Wurftechnik, Außenhülle ist aus robustem Ripp-Stoffgewebe und damit definitiv langlebiger als Kunstleder.
    Crossboule gefällt mir auch, ich ordne es trotzdem eher als Kiderspielzeug ein.

  2. Abend,
    wie asozial ist es denn bitte sich als jemand auszugeben um sein Produkt zu pushen!?:
    „# ballgeil am 6. April 2010 12:48 pm
    I ? crossboule c³
    schickes design…
    # ballgeil am 6. April 2010 1:38 pm
    sorry für den fehler…
    i love crossboule…
    c³“
    Leute, Leute ein bißchen Anstand auch im Internet! Ich spiel seit Januar #Crossboccia und habe auch schon Leute mit Crossboule-Bällen gesehen! Aber lasst mich aus dem Spiel ich poste nur für die Sportart! Und meinen Nickname zu benutzen ist echt richig link und braun!

  3. :-) finds witzig… hat style…
    nicht immer so stock steif und konservativ reagieren… ballgeil ist ja auch echt ein schicker name…
    :-)

    wie auch immer… alles cool, ein bischen selbstironie und spaß muss jeder vertragen können…

    crossboule c³ rockt einfach…

  4. Ich finde es nicht unbedingt negativ, dass der Crossboccia bessere Rolleigenschaften aufweist. Gerade, dass man so auf sehr steinigen Böden oder Asphalt ’normal‘ spielen kann, hat mich zum Kauf bewegt. Diese Eigenschaft finde ich im Übrigen auch in steileren Gefilden gut, denn ich zähle es zu den grundlegenden Merkmalen von Boccia (und Boule), dass die Kugel auch rollen kann und man dies bei berücksichtigen muss. Bin sehr zufrieden!

  5. Crossboccia ist ein Plagiat, so einfach ist das. Das ausgerechnet die Crossboccia Leute so auf Anstand pochen, wo sie doch die Idee geklaut haben, ist mir schleierhaft. Crossen rocks.
    …und die Crossboules rollen sehr gut, wenn man will. Ich sag nur Curveballs und so…

  6. Zeige auf der YOU 2010 was Du drauf hast! Miss Dich mit den Crossboccia® Pro’s! Auf einem 3D-Park bei coolen Sounds & kühlen Getränken kannst Du kreativ ausrasten! Und das ist nicht Alles!
    Bei den Daily-Cups kannst Du „Crossboccia® YOU Champ 2010“ werden und anderen in diesem ultimativen Kugelsport den Kampf ansagen!
    Am letzten Tag der YOU werden alle Augen auf die Akteure der „Crossboccia® Berlin Open“ gerichtet sein! Also, sei dabei, mach mit & erlebe den Spaß in 3D!
    Spannende Wettbewerbe im Kopfballtischtennis und Floorball erwarten Dich ebenfalls. Melde Dich einfach an auf http://www.you.de unter Top News und sichere Dir so Deine Eintrittskarte für die YOU 2010.

    Sei dabei! Wir freuen uns auf Dich!

  7. für alle unentschlossenen gibts hier einen test: 9/10 punkte für crosboule c³
    Zitat:“Crossboule klingt nach einer simplen Idee, aber vor Mark Calin kam einfach keiner darauf, trotz Hacky-Sack-Generation. Einfache Regeln, schönes Material und nahezu unbegrenzte Spielmöglichkeiten (da einfach überall spielbar). Unsere Spielgruppen waren begeistert und es gab nicht eine negative Spielstimme im Bezug auf Spielspaß und Materialqualität.“

Comments are closed.